Imagefilm Metz – Hartschaumzuschnitte

Jelena Industrie 24. September 2010




Die Firma Metz im schwäbischen Gemmrigheim bringt Styroporteile jeder Grösse und Dichte in Form. Dabei setzt sie verschiedene vollautomatische Schneidlinien ein mit Standartzuschnitt und Konturenzuschnitt. Für Formen mit Aushöhlungen kommt die Fräse zum Einsatz. Die Firma Metzt verzichtet bei der Konfektionierung weitgehend auf vorgefertigte Werkzeuge, was Kosten spart und auch kleinere Stückzahlen ermöglicht.

Details

  • Kunde Metz EPS-Hartschaumzuschnitte
  • Leistung Konzeption und Drehbuch, Dreharbeiten, Schnitt
  • Webseite metz-styropor.de