Bach bewegt – Tanz mit Royston Maldoom

You can have unlimited projects each with a different layout!


Bach bewegt – Tanz mit Royston Maldoom

Während der Appenzeller Bachtage 2016 durfte ich das Tanzprojekt „Bach bewegt“ mit dem bekannten Choreographen Royston Maldoom dokumentieren. Die grösste Herausforderung war der schnelle Schnitt des 1. und 2. Teils noch während der Veranstaltung mit einer guten Dramaturgie und ohne wirkliches Drehbuch.
Dreh mit der Sony FS7, sowie Canon D5 und Nikon D800 als 2. und 3. Kamera bei der Aufführung.

Details

  • Kunde J.S. Bach-Stiftung
  • Leistung Dreh, Redaktion, Schnitt
  • Webseite bachstiftung.ch